Von Königinnen und Prinzessinnen

Hallo ihr Lieben,

tolle Kleider tragen, das Haupt mit einer Krone schmücken, reisen, interessante Menschen kennenlernen, viel Aufmerksamtkeit bekommen…

Welches Mädchen träumt nicht davon ?

Für manche wird dieser Traum Wirklichkeit. Dreizehn Weinanbaugebiete in Deutschland suchen alljährlich aufs Neue ihre majestätischen Repräsen-tantinnen. Weinaffine junge Damen mit Background sind aufgefordert, ihr Anbaugebiet national und auch international bekannter zu machen.Charmante Public-Relation-Speerspitzen sozusagen.

Vor 15 Jahren wurde ich von Rheinhessenwein e.V. damit beauftragt, die “Dirndelära” auszuläuten und das Image der Weinmajestäten in Richtung modern und kompetent weiter zu entwickeln.

Ich muss es anmerken – bis zu diesem Zeitpunkt war ich Biertrinker….(oh weh !).

Immer im Juli erfolgt die Preview auf den “neuen Jahrgang”. Alle Bewerberinnen treffen sich bei mir für einen Tag zur Farb- und Stilberatung. Jedesmal spannend und nicht ganz unanstrengend.

Als nächstes geht es zum Fotoshooting für die Autogrammkarten und Pressefotos.

Making-of vom Fotoshooting der rheinhessischen Weinköniginnen

Fotograf Robert Dieth

Am Set muss es laufen – im Team. Und das klappt, wie man sieht.

Autogrammkarte Judith Dorst – Rheinhessische Weinkönigin 2013/2014

Judith Dorst

Fotograf Robert Dieth

Später entstehen noch Outdoormotive als Pressefotos und wir freuen uns immer über schönes Wetter.

Da liegen sie in den Weinbergen, die angehenden Weinmajestäten.

Weinmajestäten Team 2013/2014

Fotograf Robert Dieth

In September wird gewählt. Nachmittags Fachbefragung durch eine Expertenjury (gerne auch mal in Englisch), abends Galaauftritt zur Beurteilung der Rede-gewandtheit, Schlagfertigkeit und Ausstrahlung.

SONY DSCVolle Konzentration in der Garderobe kurz vor der Wahl. Meistens bin ich an dem Wahlabend dabei und schaue bei den Mädels backstage nach dem Rechten.

Viele Anekdoten haben sich im Laufe der Jahre rund um die Wahlen und der damit verbundenen Aufregungen angesammelt.

Auch gibt es wunderbare Schnappschüsse – aber das lasse ich mal schön in meinem Schatzkästlein….

 

Voilà, die Rheinhessischen Weinmajestäten 2013/2014. Judith Dorst mit ihren Prinzessinnen Diana Meyer (links) und Marlene Schuck.

Fotograf Peter Muth

Noch während der Amtszeit des Trios starten die vorbereitenden Arbeiten für die “Neuen” uns alles beginnt von vorne.

Fotograf R. Dieth

Für Stylechecks und Outfit-Probleme aller Art bin ich jederzeit ansprechbar und es ist immer wieder erstaunlich, welche Entwicklung die jungen Damen während dieses einen Jahres nehmen.

Den amtierenden Rheinhessischen Wein-majestäten  2014/2015 viel Spaß und schöne Erlebnisse !

In der Mitte Isabell Willersinn (Königin) mit Ihren Prinzesinnen v.l.n.r. Anika Hattemer, Carina Wiemers, Veronika Wügner und Carina Jost.

Festival der Rheinhessischen Weinmajestäten 2014/2015

Fotograf Carsten Costard

Als größtes deutsches Weinanbaugebiet und mit Mainz als eine der zehn “Great Wine Capitals”,

http://greatwinecapitals.com/capitals/mainz-rheinhessen/introduction

investiert Rheinhessenwein e.V. konsequent in den professionellen Auftritt seiner Weinmajestäten. Eine Stratgie, die sich auszahlt.

Leicht nachzuvollziehen, betrachtet man die Erfolgsbilanz bei der Besetzung der Ämter beim Deutschen Weininstitut als Deutsche Weinkönigin / -prinzessin. Kurz nach Beendigung des Amtsjahres als Gebietsweinkönigin gibt es in Neustadt a.d. Weinstraße ein medienwirksames Treffen des deutschen Weinadels zur Bestimmung der Königin der Königinnen.

Dass sowohl die Fachbefragung, als auch einen Woche später der Galaabend live im Fernsehen übertragen wird, unterstreicht das Prestige dieser begehrten Kronen. 13 hochqualifizierte Fachfrauen mit Esprit konkurrieren vor 70 Jury-mitgliedern und großem Publikum darum, den deutschen Wein weltweit repräsentieren zu dürfen. In der Tat müssen wir jetzt alle Register in puncto typgerecht und bühnenwirksam ziehen.

http://www.deutscheweinkoenigin.de/icc/Weinkoenigin/nav/cae/cae170c7-1379-841f-9968-78206f135e25&_ic_uCon=f4f770c7-1379-841f-9968-78206f135e25

SONY DSC

Judith hat sich eine Prinzessin-nenkrone erkämpft. Sie wurde sozusagen aus der Bundesliga in die National-mannschaft gewählt.

Liebe Judith, an dieser Stelle nochmals alle guten Wünsche für ein erfolgreiches Jahr !

LIVE YOUR STYLE !                         Ihre Andrea Dahms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe, um Ihr Kommentar einzusenden: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.